CPS.HUB /NRW

Innovation Platform for Cyber Physical Systems

Wir begreifen digitale Transformation als Chance:
CPS.HUB NRW bündelt die Kompetenzen und das Wissen aller Disziplinen, die zur Entwicklung von Cyber Physical Systems beitragen, aller Branchen, die CPS einsetzen, sowie aller Regionen im Flächenland NRW. So entsteht ein dynamisches Innovationsökosystem, in dem sich Wissen kontinuierlich weiterentwickelt und alle Akteure auf aktuellste FuEuI-Erkenntnisse zurückgreifen können.

Der Schlüssel zum Erfolg: Cyber Physical Systems.
In einem starken Verbund entwickeln die Akteure im CPS.HUB NRW Modelle, Verfahren und Methoden, die die Innovationskraft von KMU stärken, die Entwicklung von CPS planbar und das Risiko besser abschätzbar machen. Es entstehen smarte Produkte und Dienstleistungen für die Märkte von morgen: Industrie 4.0, Smart Grids, autonomes Fahren. Werden Sie Teil des Netzwerks!

Projektpartner







Monika Gatzke

Universität Wuppertal

„Nordrhein-Westfalen braucht digitale Innovationen: CPS.HUB NRW bildet die notwendige Wissens- und Technologieplattform. Wir vernetzen die Akteure und unterstützen Forschungseinrichtungen und Unternehmen, Politik und Zivilgesellschaft in der Bewältigung der Chancen und Herausforderungen von Cyber Physical Systems.“

Projektstruktur

Wirtschaft &
Wissenschaft

Politik &
Gesellschaft

Innovation Engineering

ICT Engineering Competence for CPS

Advance &
Expand

ICT Innovation
Leadership for CPS

Knowledge
Creation &
Transfer

Symbiosis of ICT
and Domains

Enhancing &
Transforming

Supporting SMEs
digital transformation

Connect & Collaborate

Dynamic CPS Innovation Community

Fachgruppen

In 8 Fachgruppen bauen wir mit führenden Experten Spezialkompetenzen für zukünftige CPS-Anwendungen aus und entwickeln Lösungen für die zentralen technologischen Herausforderungen:

Fachgruppe

Software

Systeme der Zukunft sind Software-gesteuert: Software ist das logische Bindeglied aller Komponenten der vernetzten Welt – ob in der Smart Factory oder im intelligenten Verkehr. Damit diese Systeme zuverlässig funktionieren, arbeiten wir an neuen Modellierungs- und Simulationsverfahren, mit denen die Abläufe in der Realität möglichst umfassend abgebildet werden können.

Lead Expert:
Prof. Dr. Volker Gruhn, adesso AG / Universität Duisburg-Essen

Mehr erfahren
Fachgruppe

Kommunikationsnetze

Mit der fortschreitenden Vernetzung steigt die Zahl der Kommunikationspartner rasant. Was müssen die Netze der Zukunft leisten und wie müssen wir sie bauen? Diese Frage steht im Vordergrund unserer Arbeit. Ziel ist es, Methoden und Qualitätskriterien für das Design der Netze zu entwickeln – damit z. B. auch im Smart Grid eine zuverlässige Energieversorgung gewährleistet ist.

Lead Expert:
Prof. Dr. Christian Wietfeld, Technische Universität Dortmund

Mehr erfahren
Fachgruppe

Cybernetics & Robotics

Neben der Fachexpertise in den einzelnen technologischen Bereichen ist ein „Supervisor“-Blick auf das Gesamtsystem notwendig: Was eigentlich ist die „Intelligenz“ von CPS, wie funktioniert die Entscheidungsfindung in dezentral gesteuerten Systemen, und wieviel Autonomie von Robotern ist möglich, nötig und erwünscht? Mithilfe der Kybernetik (engl. Cybernetics) entwickeln wir Ansätze für die intelligente Steuerung hybrider Systeme aus Robotern, IT-Agenten und Menschen.

Lead Expert:
Prof. Dr. Sabina Jeschke, RWTH Aachen

Mehr erfahren
Fachgruppe

IKT und Energienetze

Um Smart Grids zu realisieren und die Herausforderungen der Energiewende zu bewältigen, brauchen wir Cyber Physical Systems für die Energieversorgung, die die speziellen Bedarfe und Anforderungen von Energienetzen in Hinsicht auf Sicherheit, Planung und Betrieb berücksichtigen. Wir bündeln das Expertenwissen von Energie- und IKT-Fachleuten, so dass passgenaue Lösungen entwickelt werden.

Lead Expert:
Prof. Dr. Christian Wietfeld, Technische Universität Dortmund

Mehr erfahren
Fachgruppe

CPS in der Produktionspraxis

Um Unternehmen auf ihrem Weg in die "Industrie 4.0" zu unterstützen, zeigen wir anhand von konkreten Anwendungsfällen die Potenziale von Cyber Physical Systems für die Produktionspraxis auf. Im Vordergrund stehen die aktuelle sowie zukünftige CPS-Kompetenz des Landes NRW. Das entwickelte Konzept der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung trägt dazu bei, die Investitionsentscheidung in neue Technologien zu erleichtern.

Lead Expert:
Prof. Dr. Volker Stich, FIR an der RWTH Aachen

Mehr erfahren
Fachgruppe

Cyber Physical Devices

Cyber Physical Devices (CPDs) – von Sensoren, Aktoren über eingebettete Systeme bis hin zu Handys und ganzen Produktionsanlagen – bilden die Schnittstelle zwischen dem Cyberspace und der realen Welt. Damit die Zusammenarbeit zwischen beiden Welten reibungslos funktioniert, arbeiten wir daran, diese Schnittstellen komfortabel und transparent zu gestalten. Gleichzeitig schaffen wir Vorbilder für neue Geschäftsmodelle und Dienste, die durch die Vernetzung aus den neu gewonnenen Daten (Big Data) entstehen.

Lead Expert:
Prof. Dr. Gregor Engels, Universität Paderborn / C-LAB

Mehr erfahren
Fachgruppe

Cloud Computing

Cloud Computing wird in Zukunft unverzichtbar für die flexible Auswertung von Daten (Big Data) und die Steuerung von Komponenten in Cyber Physical Systems sein. Um die Vorteile u. a. im Hinblick auf neue Geschäftsmodelle in der Industrie 4.0 nutzen zu können, entwickeln wir Werkzeuge und Methoden des Cloud Computing für den Einsatz in speziellen Anwendungen weiter.

Lead Expert:
Prof. Dr. Jakob Rehof, Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik

Mehr erfahren
Fachgruppe

Cyber Physical Security

Bisher abgeschottete Systeme wie z. B. Produktionsanlagen werden durch die Anbindung an das Internet plötzlich angreifbar. Damit Sicherheit nicht zum Hemmnis sondern zum Enabler für innovative Anwendungen wird, entwickeln wir ganzheitliche und kostengünstige Sicherheitskonzepte (Cyber Physical Security), die alle Ebenen umfassen: eingebettete Sicherheit, Softwaresicherheit, Systemsicherheit und Datenschutz.

Lead Experts:
Prof. Dr. Thorsten Holz, Ruhr-Universität Bochum
Horst Görtz Institut für IT-Sicherheit

Mehr erfahren

Ihre Vorteile

  • Zugang zu Wissen in Form von Markt- und Potenzialanalysen rund um Cyber Physical Systems, Industrie 4.0 u. a.
  • Know-how für die Weiterentwicklung Ihrer Unternehmensstrategie und die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle
  • Persönliche Einladung
    zu Innovationsworkshops
  • Zugang zu einem exklusiven Partnernetzwerk aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen in NRW
  • Information über Kooperations- und Finanzierungsmöglichkeiten im Rahmen von Förderprogrammen
Mehr erfahren

Publikationen

CPS_in_NRW_Mai_2015.pdf

Broschüre - CPS.HUB NRW-Fachgruppen: Themen, Meilensteine und Projektvorschläge - Stand Mai 2015

Download | PDF
CPS_Produktionspraxis.pdf

Studie - Cyber Physical Systems in der Produktionspraxis

Download | PDF
IKT-NRW-Schriftenreihe-Kybernetik-final.pdf

Kybernetik und die Intelligenz verteilter Systeme

Download | PDF
Cloud_Computing_und_Cyber-Physical_Systems_IKTNRW.pdf

Cloud Computing und Cyber-Physical Systems

Download | PDF
IKT-NRW_Roadmap_2020.pdf

IKT.NRW Roadmap 2020 – Nordrhein-Westfalen auf dem Weg zum digitalen Industrieland

Download | PDF
Cyber_Physical_Devices-Die_Schnittstelle_zwischen_Cyberspace_und_realer_Welt-SchriftenreiheIKTNRW.pdf

Cyber Physical Devices – Die Schnittstelle zwischen Cyberspace und realer Welt

Download | PDF
CPS_in_der_Logistik-SchriftenreiheIKTNRW.pdf

Cyber Physical Systems in der Logistik

Download | PDF
Kommunikationsnetze_fuer_CPS-SchriftenreiheIKTNRW.pdf

Kommunikationsnetze für Cyber Physical Systems

Download | PDF
CPS_Potenzial_und_Kompetenzen_in_NRW-SchriftenreiheIKTNRW.pdf

Cyber Physical Systems - Potenzial und Kompetenzen in NRW

Download | PDF
Industrie40_CPS_in_der_Produktion-SchriftenreiheIKTNRW.pdf

Industrie 4.0: Cyber Physical Systems in der Produktion

Download | PDF

Kontakt

CPS.HUB NRW / Koordinationsstelle an der Bergischen Universität Wuppertal
Tel.: 0202 - 439 1026

Gefördert durch

Impressum

Anbieterkennzeichnung im Sinne von § 5 Telemediengesetz bzw. § 55 Rundfunkstaatsvertrag:

Bergische Universität Wuppertal – Institut SIKoM+
Rainer-Gruenter-Straße 21
42119 Wuppertal

Telefon: 0202 – 439 – 1026
Fax: 0202 – 439 – 1037

E-Mail: sikom@uni-wuppertal.de

Inhaltliche und redaktionelle Gesamtverantwortlichkeit gemäß § 5 Telemediengesetz bzw. § 55 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):

Monika Gatzke
CPS.HUB NRW
Bergische Universität Wuppertal – Institut SIKoM+

Rainer-Gruenter-Straße 21
42119 Wuppertal
gatzke@uni-wuppertal.de

Technische Realisierung durch die Agentur dasMinisterium.com - fresh media services, Inh.: Florian Kops

Rechtlicher Hinweis

Inhalte, Design und Struktur der Website der Bergischen Universität Wuppertal – Institut SIKoM+ sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der Bergischen Universität Wuppertal – Institut SIKoM+.

Bildnachweise

Icons: © akindo – www.istockphoto.com

Hinweise zur Nutzung

Für Vollständigkeit, Fehler redaktioneller und technischer Art, Auslassungen usw. sowie die Richtigkeit der Eintragungen kann keine Haftung übernommen werden. Insbesondere kann keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Links erreicht werden.
Anbieter sind für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithalten, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden.
Die Verweise durch Hyperlinks auf Inhalte fremder Webseiten dienen lediglich der Information. Die Verantwortlichkeit für diese fremden Inhalte liegt allein bei dem Anbieter, der die Inhalte bereithält. Vor dem Einrichten des entsprechenden Verweises sind die Web-Seiten der anderen Anbieter mit großer Sorgfalt und nach bestem Wissen und Gewissen überprüft worden. Es kann jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit von Informationen übernommen werden, die über weiterführende Hyperlinks erreicht werden.
Für sämtliche Links auf diesen Seiten gilt: Wir betonen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der durch Link von unserer Homepage aus erreichbaren Seiten anderer Anbieter haben und uns deren Inhalt nicht zu eigen machen. Diese Erklärung gilt für alle Seiten dieser Homepage und die dort angebrachten Links.
Falls auf der Website ikt.nrw.de auf Inhalte/Webseiten verwiesen wird, deren Inhalt Anlass zur Beanstandung gibt, bittet die Internet-Redaktion um Mitteilung.

Die Internet-Redaktion der Bergischen Universität Wuppertal – Institut SIKoM+ behält sich vor, ohne vorherige Ankündigung die bereitgestellten Informationen zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen.

Urheberrecht

Das Copyright für Texte und Bilder liegt, soweit nicht anders vermerkt, bei der Bergischen Universität Wuppertal – Institut SIKoM+.

Datenschutz

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google”). Google Analytics verwendet sog. Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.